Die Konzertprogramme der Maulwerker umfassen neben den Schwerpunkten FLUXUS, CAGE und SCHNEBEL die von Christian Kesten konzipierte Konzertreihe maulwerker performing music.

Es handelt sich um thematische Konzertprogramme (2005-2020), die das bestehende Repertoire der Maulwerker durch viele Uraufführungen von Berliner Komponist*innen erweiterte. Die Reihe maulwerker performing music wurde hauptsächlich durch Förderungen der initiative neue musik Berlin (inm) ermöglicht.

Die Programme dauern ca. 70 - 80 Minuten können als Gastspiele in der Regel mit 5 - 6 Performern aufgeführt werden.
SCHNEBEL

FLUXUS



maulwerker performing musicline
Thematische Konzertprogramme:

OBERFLÄCHEN

VOKALE RÄUME
Kompositionen für Stimmen

AUGENLIEDER KÖRPERKOMPOSITIONEN

SPEAKERS
Stimmen und Lautsprecherline
HALT'S MAUL
Vokalkonzert im physischen Grenzbereich - Schreistücke line
IN ZUNGEN REDEN
Artikulationsorgane, Gesten und Dingeline
SITUATIONEN
Kunst. Leben. Alltag. Stücke für
den erweiterten Konzertrahmen
line
PRO CEDERE
Komposition als Prozess - Kompo-sitionen mit Prozesscharakterline
TRANSLATIONEN
Übersetzungen, Übertragungen, Missverständnisse line
NUMBERS & CIRCLES
Zähl- und Zahlenstücke, Pulsierendes und Kreisendesline
POEME FÜR FÜSSE
Bein-, Fuss-, Geh- und
Springstücke